• Zentrale Lüftung Wohngebäude
  • Zentrale Lüftung Wohnungen

Zentrale Wohnraumlüftung

Neubauten werden inzwischen oft mit Lüftungssystemen ausgestattet. Damit ist eine kontrollierte Frischluftzufuhr auch bei hervorragender Dämmung möglich. So wird die Feuchtigkeit aus der Raumluft effektiv reguliert, Schimmelbildung verhindert.

Moderne Lüftungssysteme arbeiten energiesparend. Mit leistungsstarken Wärmetauschern entzieht das System bis zu 98 % der in der Abluft enthaltene Wärme und nutzt diese zur Erwärmung der einströmenden Frischluft.
CO2 Emissionen werden gesenkt, die Energiekosten gesenkt.

Zentrale Lüftung

Eine zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung versorgt Ihre Räume kontrolliert mit Frischluft.
Ein zentrales Gerät versorgt über ein Lüftungssystem alle Räume Ihrer Wohneinheit und bietet Ihnen optimales Raumklima.

Zentrale Wohnungslüftungs-Systeme und dezentrale Systeme

Der Unterschied liegt darin, dass bei einem zentralen Wohnungslüftungs-System ein Lüftungsgerät mittels einem Luftverteilsystem (normalerweise in den Fußboden oder in die Wand integriert) sämtliche Wohnräume versorgt. Eine dezentrale Wohnraumlüftung hingegen wird für einzelne Räume montiert. Hier das jeweilige System mit einer Kernbohrung in die Außenwand montiert. Hier ist kein Lüftungssystem sondern nur ein Stromanschluss notwendig.

Möglichkeiten für die zentrale Wohnraumlüftung

Abhängig von den baulichen Bedingugen und Ihren Anforderungen führen wir unterschiedliche Wohnraumlüftungs-Systeme.
Deckengeräte lassen sich durch die geringe Aufbauhöhe in abgehängte Decken integrieren, Wandgeräte sind etwas größer, können aber ein größeres Luftvolumen fördern.

Zentrale Lüftungsgeräte können auch mit einem Wärmeerzeuger wie beispielsweise einer Wärmepumpe kombiniert werden. Damit bilden Sie eine Haustechnik-Zentraleinheit.

Von uns empfohlene Wohnraumlüftungen verfügen über eine Wärmerückgewinnung. Sie entziehen der Abluft Wärme und übertragen sie auf die zugeführte Frischluft. Sie sparen Heizkosten und haben frische Luft zum atmen.

Zentrale Lüftung von Immobilien

Förderungen für kontrollierte Wohnraumlüftung

Die Investitionskosten für eine zentrale Wohnraumlüftung sind überschaubar, denn Wohnungslüftungsanlagen sind förderfähig.
Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet mit einem Förderprogramm "Effizient Sanieren - Investitionszuschuss" Unterstützung für den Kauf einer Anlage. Dazu gibt es teilweise regionale Förderprogramme. Wir informieren unsere Kunden über die Möglichkeiten und bieten Ihnen unsere Unterstützung an.

Zentrale Wohnraumlüftung

Wir beraten Sie zu zentralen und dezentralen Wohnraumlüftungen im Raum Aschaffenburg und übernehmen die Planung.
Von uns erfahren Sie welche Wohnraumlüftung am besten geeignet ist.

Wenn Sie mehr über gutes Klima in Ihren Räumen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie ausführlich und bieten Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept an.